CLIMATE Magazin

Im CLIMATE Magazin findest Du hilfreiche Tipps, wie Du Dein Unternehmen durch die Klimatransformation führst. 

Schlagwort: Emissionen

Klimatransformation

Wird das Klima zur Schwachstelle in der Lieferkette?

Lesezeit: 2 Minuten Im Zusammenhang mit der globalen COVID-19-Pandemie sowie akuten Wetterereignissen werden immer weitere Fragen zu Risiken und Belastbarkeit der Lieferkette aufgeworfen. Da der Klimawandel extreme Wetterereignisse häufiger auftreten lässt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Produktionsanlagen und lokale LieferantInnen durch intensive Veränderungen beeinflusst werden. Wertschöpfungsketten sind daher einem breiten Spektrum von Risiken ausgesetzt, einschließlich Klimaereignissen.

Weiterlesen »
MitarbeiterInnen

Community Beitrag: Trend Teamsport – CO₂ reduzieren.

Lesezeit: 3 Minuten Gastbeitrag von Frank Glanert. Das Thema Klimaneutralität ist mittlerweile in aller Munde. Alle möchten CO2 sparen. Das fällt einem als Privatperson allerdings oft schwer, denn in Deutschland verbraucht jeder Einzelne ca. 11 Tonnen CO2 pro Jahr. Ich habe mich daher gefragt: Wie können Privatpersonen – aber auch einzelne MitarbeiterInnen – ihren CO2-Fußabdruck verstehen und wirklich reduzieren? Was habe ich also über CO2-Reduktion gelernt? Jede MitarbeiterIn und jede Einzelne kann einen Teil beitragen. Dieses Jahr haben wir alle mit der Arbeit im Home Office angefangen und somit schon CO2-Emissionen vermieden. Darüber hinaus können wir noch die folgende 5 Dinge optimieren.

Weiterlesen »
Team Climate

Community Highlight: Vom Webinar zur Gründung.

Lesezeit: 3 Minuten Im CHOICE Webinar #5 stellte Dr. Stefan Max Garzarolli zusammen mit Arne Knöchel eine der Projekt Drawdown Lösungen vor: BEECS. Die Lösung macht es möglich, CO2 aus der Atmosphäre zu absorbieren. Als Community Highlight stellen wir Euch vor, wie wir den zwei helfen konnten und warum die Methode so besonders ist. Wir diskutieren über den Klimaschutz und dafür benötigte Maßnahmen. Was laut Arne und Max in der Diskussion jedoch oft untergeht, ist die Aufstellung eines konkreten Fahrplans zur Reduktion und Speicherung von CO2. Zwar laufen inzwischen spezielle Forschungsprogramme zur CO2 Entnahme an, in der Klimapolitik findet diese jedoch bislang wenig Beachtung. Hier setzen die zwei an und erklärten uns im August, wie eine solche CO2-Speicherung funktionieren kann.

Weiterlesen »
Elektromobilität

3 Tipps, um die firmeneigene E-Mobilität erfolgreich umzusetzen!

Lesezeit: 3 Minuten Die Umstellung der internen Mobilität bedeutet Veränderung, aber auch Kostenersparnis und Klimaschutz. Ab Januar 2021 wird der CO2-Preis auf den Verkehrssektor ausgeweitet, von 25€ pro Tonne CO2 soll er bis 2025 sogar auf 55€ ansteigen. Jetzt ist der beste Zeitpunkt für Veränderungen in der hauseigenen Fahrzeugflotte! Wie die interne Mobilitätswende gelingen kann und was dabei zu beachten ist, stellte Robin Geisler von eeMobility im vergangenen CHOICE Webinar vor. Hier folgt die Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, weiter unten findest Du die vollständige Videoaufzeichnung.

Weiterlesen »
Webinare

Emissionsfreie Flottenziele. Wie Unternehmen Schritt für Schritt ihren Fuhrpark umstellen

Lesezeit: 2 Minuten Brauchen wir noch einen Beweis dafür, dass ganze Fahrzeugflotten emissionsfrei fahren können? Wenn ja, dann ist es dieser: Walmart kündigt an, dass alle seine Fahrzeuge, einschließlich Langstrecken-LKWs, bis 2040 elektrifiziert und auf „Null Emissionen“ gesetzt werden sollen. Dazu gehören mehr als 10.000 Fahrzeuge. Elektromobile in Fahrzeugflotten leisten einen entscheidenden Beitrag zur CO2-Minimierung, senken Kosten bei Kfz-Steuer, Versicherung und Betrieb und transportieren ein umweltbewusstes Bewusstsein. Im CHOICE Webinar #9 stellt uns Geschäftsführer Robin Geisler die reibungslose Transformation des firmeneigenen Fuhrparks vor.

Weiterlesen »
Klimatransformation

Klimastrategie: Der Unterschied zwischen Anpassung an und Minderung von Klimaveränderungen.

Lesezeit: 3 Minuten Klimabeauftragte in Unternehmen müssen ihre Klimastrategie gegenüber internen EntscheidungsträgerInnen, KundInnen, PartnerInnen und häufig auch der eigenen Überzeugung rechtfertigen. Dabei tauchen ganz am Anfang Fragen zu Begrifflichkeiten, aber auch zu Ausgangspunkten auf. Einer davon ist die Definition der unternehmenseigenen Klimastrategie, soll sie sich auf langfristige Ziele oder auf mittelfristige Maßnahmen stützen? Beide Ansätze werden hier als „Anpassung“ an Klimaveränderungen versus „Minderung“ von diesen beleuchtet.

Weiterlesen »
News

Erstmals werden soziale Einflüsse auf Klimaziele mit Gold Standard integrierbar

Lesezeit: 2 Minuten Zum ersten Mal können Standards wie Better Cotton Initiative, Fairtrade, FSC und der Roundtable für nachhaltige Biomaterialien die Reduzierung der CO2-Emissionen ihrer zertifizierten Waren so quantifizieren, dass EinkäuferInnen auf ihre Klimaschutzwirkung zählen können. Das Ziel ist es ökologische Nachhaltigkeit auch im Bereich Landwirtschaft durch zertifizierte Rohstoffe zu fördern. Unternehmen sollen diese Ressourcen nutzen können, um leichter ihre wissenschaftlich fundierten Ziele definieren und ihre Klimaauswirkungen messen zu können.

Weiterlesen »
Klimatransformation

Klimadaten sind das neue Must-Have der Wirtschaft. Wie KMUs mit Science-Based Targets ihre Klimaziele erreichen.

Lesezeit: 4 Minuten Zahlreiche, internationale Konzerne setzen sich Klimaziele, um eine klimaneutrale Wirtschaft und vor allem eine Welt unter 2°C Erderwärmung zu ermöglich. 942 Großunternehmen weltweiten nutzen dazu „Science-based Targets“ (SBTs). Nur 10 davon kommen aus Deutschland, so unter anderem SAP, Thyssenkrupp und Zalando. Was zunächst aber nur für Unternehmen ab 500 MitarbeiterInnen möglich war, steht nun auch klein- und mittelständischen Unternehmen offen. Die SBT Initiative brachte kürzlich extra einen KMU-Antrag heraus, um die Vereinbarkeit von wissenschaftsbasierten Klimazielen und Businessstrategie zu vereinfachen.

Weiterlesen »
Klimapolitik

Ein grüner, realwirtschaftlicher Gesellschafts-Deal für die Klimatransformation

Lesezeit: 4 Minuten

Gebannt zuhause die Nachrichten überprüfen und die immer steigende, rote Fallzahl aktualisieren. So sah für Wochen unser aller Alltag im Homeoffice aus. Eine Krise, die die Welt aus ihrem Business as Usual herausriss. Für Einige zwar nicht der erste Wirtschaftsbruch, aber doch einer, der alles anders erscheinen lässt. Die Ordnung von ökonomischen Interessen zu ökologischen und sozialen Herausforderungen wurde auf einmal neu gemischt. Heute, kurz nach einer ersten Erholung, haben vielen Unternehmen und Führungskräften allerdings Mühe, ihre sozialen oder ökologischen Ideen in die tägliche Realwirtschaft zu integrieren. Gerade jetzt scheint für viele ein plötzlicher Wandel riskant.
Viele Akteure und Institutionen haben daher in den letzten Tagen hilfreiche Maßnahmen und Argumente veröffentlicht, um gerade jetzt die Klimatransformation der Wirtschaft zu starten. Hier eine Übersicht.

Weiterlesen »
CTS2020

WTF ist #CTS2020? Der Online Summit zur Transformation des Klimas und der Wirtschaft.

Lesezeit: 4 Minuten 1 Summit, 50 SpeakerInnen, 12 PartnerInnen & Du! Post-Corona steht in den Startlöchern, die Fragen bleiben. Wie wollen wir weitermachen? Wie geht eine klimafreundliche Wirtschaft, was heißt Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und warum sollte sie gerade jetzt möglich sein? Dass weißt du besser als wir. Gemeinsam gestalten, kreieren und diskutieren wir. Einen Tag lang, online, beim CLIMATE TRANSFORMATION Summit 2020. Warum? Weil wir gemeinsam die Transformation des Klimas und der Wirtschaft auf die Beine stellen!

Weiterlesen »

CLIMATE TRANSFORMATION Summit, 26. Juni 2020, 9.00 - 18.00 Uhr

Die Online Konferenz für Climate Champions & Klimabeauftragte in Unternehmen.