Der CLIMATE TRANSFORMATION Summit. 2021, machst Du den Unterschied!

Lesedauer: 6 Minuten

đŸ’„ 1 Summit: 50 Speaker*innen, 50 Climate-Innovator*innen & Du!

Die Post-Corona Welt lĂ€sst noch etwas auf sich warten, die Klimatransformation steht dafĂŒr schon in den Startlöchern! Klimaziele und politische Debatten rund um Klimaschutz scheinen sich geradezu zu ĂŒberschlagen. 2021 beginnt mit einer tiefgreifenden Transformation, wir alle spĂŒren es. Es bleibt allerdings die Frage: Wie genau machen wir das jetzt, wie geht eine klimafreundliche Wirtschaft, welche Rolle spielen dabei Climate-Tech Lösungen und warum ist das alles so verwirrend? 

Die Antwort auf diese Fragen? Kennst Du besser als wir! Jede*r Einzelne entscheidet heute darĂŒber, wie wir morgen zusammen leben und wirtschaften wollen. Im letzten Jahr haben wir alle die Luft angehalten, aber die Welt stand nicht still. Es ist so viel passiert, dass es nun höchste Zeit ist zusammen zu kommen und herauszufinden, wo wir heute stehen und wie wir die gesetzten Klimaziele umsetzen. Gemeinsam gestalten, kreieren und diskutieren wir. Zwei Tag lang, 100% online und live. Beim CLIMATE TRANSFORMATION Summit 2021. Warum? Weil wir zusammen die Klimatransformation der Wirtschaft auf die Beine stellen!

Du willst Klimaschutz leben und gerade auch beruflich einen Unterschied machen?

Young Professionals bei der Arbeit.

Beim Summit kommen Entscheider*innen, Klimaenthusiast*innen und Interessierte zusammen, vernetzen sich als CLIMATE Community, teilen Erfahrungen und tauschen Best-Practices zur Klimatransformation aus. Am 10. und 11. Juni sind wir alle Teil der Lösung und arbeiten daran das gemeinsame Ziel – die ErderwĂ€rmung auf deutlich unter 2° C zu begrenzen – wahr werden zu lassen. In interaktiven Panels, Fireside Chats, Workshops und einer Online-Messe sprechen wir offen ĂŒber Herausforderungen und Chancen und entdecken konkrete Klimalösungen. Am wichtigsten dabei: Bist Du! Teile deine Einblicke, klĂ€re deine Fragen, gestalte aktiv mit und lerne die Community kennen. Alle Speaker*innen, Workshop Host und Climate-Tech Innovator*innen unterstĂŒtzen Dich dabei. 

Die interaktive Agenda erlaubt es allen Teilnehmer*innen sich via Chat oder auch persönlich in Breakout Sessions, in online Netzwerk-RÀumen sowie in Workshops auszutauschen und Erfahrungen einzubringen.

Großartig, aber warum eigentlich “klimaneutral”? đŸ€”

Unternehmerische Klimaziele, politische Debatten, sogar die eigene Familie – alle sprechen davon. Oft ist allerdings nicht klar was sich hinter dem Begriff „klimaneutral“ verbirgt. Jede*r scheint etwas anderes damit zu verbinden. Meint es nun das reine Kompensieren von CO2e-Emissionen oder doch die umfangreiche Reduktion? Soll dies durch Zertifikate geschehen oder durch konkrete Maßnahmen im eigenen Unternehmen? Warum kann man nicht in Deutschland seine Emissionen kompensieren und kann ein Konzern wirklich klimaneutral sein? Viele dieser Fragen scheinen bis heute nicht geklĂ€rt. Unsere Antwort auf die aktuelle VielfĂ€ltigkeit in der Klimaschutzdebatte und die Suche nach mehr Transparenz, Wissen und gemeinsamem Netzwerk? Der CLIMATE TRANSFORMATION Summit! Gemeinsam mit Expert*innen aus der Praxis, Wissenschaft und Politik diskutieren wir offen, transparent und auf Augenhöhe darĂŒber, wie wir wirkungsvoll Klimaziele in die Tat umsetzen. Zwei Tage lang, online, als CLIMATE Community. 

Auf dem Programm: Aktuelle Brancheneinblicke und geballtes Klimawissen

Als Leitsatz der Klimatransformation gilt: CO2 messen, reduzieren und ausgleichen bilden einen Dreiklang, indem der Fokus klar auf der Reduktion der ausgestoßenen Emissionen liegt. Wie wir das genau schaffen, ist jedoch noch unklar. Die gute Nachricht ist: Es gibt zahlreiche Climate-Tech und Green-Tech Innovationen, die konkrete Klimalösungen ermöglichen und in den 7 Impact Kategorien bereits bekannt sind.

Wir freuen uns sehr, 50 Speaker*innen

aus allen 7 Impact Kategorien dabei zu haben!

Mit dabei u.a. Dr. Jonathan Foley (Project DrawDown), Beth Thoren (Patagonia), Boris Herrmann (Weltumsegler), Lea Fink (CDP & Science-Based Targets), Renat Heuberger (South Pole), Katharina Beck (Die GrĂŒnen) und viele mehr.

Im Bereich Energie, GebĂ€ude, Produktion, MobilitĂ€t, Food, Digitales und Umwelt können wir alle, besonders aber Unternehmen, starke Reduktionspotentiale heben und umsetzen. Beim #CTS2021 sprechen wir daher nicht nur mit Climate Pionieren wie Patagonia, Ecosia, WWF oder CDP, sondern auch gerade mit Unternehmen, die sich jetzt Klimaziele setzen. IKEA, NestlĂ©, ThyssenKrupp und Vattenfall sind u.a. mit dabei. Wir wollen die Klimadebatte aus der Nische rein in die breite Wirtschaft holen und gemeinsam Wege fĂŒr eine regenerative Zukunft finden. Wir alle sind Teil der gleichen, gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Transformation, nur gemeinsam kann sie gelingt. Dazu hören wir einander zu, lernen voneinander und teilen Herausforderungen wie Chancen. Und wer weiß, vielleicht lĂ€sst sich ja fĂŒr das ein oder andere Unternehmen die passende Klimalösung direkt auf der Online-Messe entdecken? Hier stellen sich Climate Innovator*innen vor, die bereits einige Schritte gegangen sind und Unternehmen ihre Klimatransformation ermöglichen. Mit dabei sind u.a.: ecolytiq, MOBIKO, worldwatchers, CYRCL, SolarBlick und AFB. 

Das Programm fĂŒhrt uns also entlang der Fragestellung: Was muss ich heute wissen, um Klimaschutz in meinem Unternehmen umzusetzen, wie fange ich bei meiner CO2-Bilanz an und wo finde ich individuelle Reduktionsmöglichkeiten? 

🚀 Warum braucht es Austausch und Best-Practices?

In Sachen Klimaschutz und Impact kann man sich selten auf sein BauchgefĂŒhl verlassen. Branchenbekannte Moderator*innen fĂŒhren uns daher durch die Panels und Fireside Chats, damit wir ganz genau erfahren welche Maßnahmen, welche Auswirkungen auf Klima und Wirtschaft haben. Dr. Katharina Reuter (Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft), Alex Farcet (Rainmaking), Dr. Christine Lemaitre (DGNB), David Wortmann (DWR eco), Yvonne Jamal (JARO Institut), Heinrich StrĂ¶ĂŸenreuther (KlimaUnion), Dr. Odette Deuber (Do Climate) und Yvonne Zwick (B.A.U.M.) finden mit den Speaker*innen heraus, was heute Stand der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ist. 

Unsere Speaker*innen teilen ihre Herausforderungen und Best-Practices und unterstĂŒtzen so die aktuelle, klimarelevante Entwicklung. Im Fireside Chat “Energie” erfahren wir zum Beispiel wie Unternehmen durch smarte, dezentrale Energie Emissionen reduzieren, im Fireside Chat „Produktion“ warum CO2-Kompensation in der Industrie kaum die Lösung ist und im Fireside Chat “Digital”, wie Daten und IKT-Systeme ein umfangreiches CO2-Management ermöglichen. In der anschließenden Online-Messe können die Teilnehmenden aufkommende Fragen direkt mit unseren ClimateTech Innovator*innen klĂ€ren und sich online im GatherTown Netzwerk-Raum kennenlernen. Gemeinsam erproben wir interaktiv und stark vernetzt, wie wir Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz zukunftsorientiert vereinen.

Gemeinsam mit starken Partner*innen!

Der Summit verbindet Lösungsanbieter*innen und Unternehmen, ebenso wie Interessierte und Expert*innen. Dabei wird der #CTS2021 maßgeblich durch seine großartigen UnterstĂŒtzer*innen ermöglicht! Ohne South Pole, B.A.U.M. e.V., firstclimate, Quantis, ClimatePartner, naturstrom, myclimate, DKB, Fairantwortung, blue world group, soil & more impacts und TRILUX wĂ€re der Summit nicht möglich! Ebenso machen unsere grandiosen Medienpartner*innen den Summit zum echten Community Event! Danke fĂŒr die vielseitige UnterstĂŒtzung und Begeisterung, die uns jetzt schon ganz gespannt auf den Summit blicken lĂ€sst. Wunderbar, dass ihr alle dabei seid! 

đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž Dein Summit, deine Klimatransformtion! 

Der #CTS2021 ist genau dein Thema? Dann freuen wir uns ungemein, dass Du dabei bist! Der CLIMATE TRANSFORMATION Summit lĂ€dt alle Entscheider*innen, Klimabeauftragte, EinkĂ€ufer*innen, Green-Tech Entrepreneure, SelbststĂ€ndige, Forschende und Interessierte ein, die jetzt relevante Maßnahmen und Best-Practices der Klimatransformation umsetzen wollen! 

Da wir die Klimatransformation möglichst vielen Menschen zugĂ€nglich machen möchten, richtet sich das Transformation-Ticket an alle, die sich aufgrund der aktuellen Lage das Ticket nicht leisten können. Es gibt dir Zugang zu allen Veranstaltungspunkten. Bitte schreib uns dazu eine Email an kontakt@theclimatechoice.com – Betreff: Transformation-Ticket. Wir freuen uns auf Dich!